Liebe Interessierte an unserem Planeten “ERDE” und an unserem Kosmos…

Es wird viel geredet und geschrieben von dieser “Galaktischen Superwelle”, aber irgendwie fehlen die Beweise für einige von dieser Existenz.

Für die Zweifler, die ausser etwas mehr oder weniger körperliche Beschwerden haben, die sie allem zuordnen, aber nur nicht dieser “G.Welle”, staunen vielleicht über dieses Diagramm.

Schaut es euch an, und informiert euch auch im Netz, was es damit auf sich hat, und dann werdet ihr vielleicht erkennen(was ich allen von Herzen wünsche), dass auch hier im “Aussen”, was gewaltig GÖTTLICHES am laufen ist.

Dieser  folgende  Wert wird jeden Tag aktualisiert:   11. April      3.200 BBE

BBE bis 11.04.  10.04.  2.400 BBE,   09.04. 1.400 BBE,   08.04. 1.120 BBE,     07.04. 1.030 BBE  ……

01.04.14   360 BBE  und am 11.03.14  nur 15,3 BBE

Lieber Beobachter(Leser) dieser Informationen, bedenke dass dieseenorme Steigerung der Schwingung unseres Heimatplaneten auch seine Auswirkungen im Aussen hat.

Bei uns selbst im Körper sind extreme Gliederschmerzen/Schwindel/allgemeines Unwohlsein bis hin zu Brechreiz die Folgen dieser Umstellung.

Im Aussen, für unseren Heimatplaneten, bedeutet dies vermehrt Bewegungen der Erdkruste und Vulkane, schaut euch einfach die folgenden Links bitte an, und ihr seht den aktuellen Stand.

Seid einfach vorbereitet, solche Reaktionen im Aussen hinzunehmen.

Quelle Textauszug: http://www.foundationforhealingarts.de/aktuelles-energie-messung.html

Nachtrag:

zum täglichen Aufrufen der neuesten Boviseinheiten:.

http://www.foundationforhealingarts.de/aktuelles-energie-messung.html